EBM-Reform: Bürokratiemonster für ein paar Cent Umverteilung

Die just in Berlin von der KBV-VV verabschiedete EBM-Reform verdient diesen Namen wahrlich nicht. Hier werden mit einem Riesenaufwand an Bürokratie ein paar Cent innerhalb der festen Gesamtvergütung umverteilt. Mehr nicht. Und welchen Nutzen soll das Ganze haben? Wenn überhaupt hofft die Initiatorin Regina Feldmann auf ein Mehr an abgerufenem Geld in ihrem Bundesland Thüringen, das ansonsten drohte an die KK zurück zu fallen. Für die anderen Länder-KV´n dürften sich die Verschiebungen im tiefen einstelligen Prozentbereich bewegen. Kein einziger Cent kommt zusätzlich ins chronisch unterfinanzierte System.

Da muss doch wohl die Frage erlaubt sein: Was soll das Ganze?

Brauchen wir wirklich wieder eine Ablenkung von den ungelösten strukturellen und über viele Jahre verschleppten Honorarproblemen? Sand in die Augen ist uns allen lange genug gestreut worden. Und einmal mehr erweist sich die KBV-VV als willfähriges Erfüllungsorgan leicht zu durchschauender Partialinteressen. Oder werden die VV-Mitglieder gar auch hinters Licht geführt? Wenn man die Verlautbarungen der letzten Zeit, die widersprüchlicher kaum sein können, betrachtet, drängt sich dieser Verdacht auf.

„Wir als Genossenschaft und damit Parallelorganisation zur KV stehen für gute, mit ärztlicher Expertise erarbeitete und gestaltete  Selektivverträge, womit man einen Teil der Folgen dieser KV-Honorarakrobatik abmildern kann. Und wenn die Entwicklung so weiter geht und die KBV immer mehr die Bodenhaftung verliert, wird die Systemfrage zum Fortbestand des Kollektivvertragssystems zu stellen sein.“ so Rainer Woltmann, der Vorstandsvorsitzende der ägnw.

Mitglied werden?

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft in der ägnw eG Ärztegenossenschaft NiedersachsenBremen?

Dann fordern Sie hier weitere Informationen an.

Termine & Schulungen

Hier finden Sie die Termine und das Anmeldeformular für unsere Schulungen 2017.

zum Kalender

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen